Literatur

Der Verein für hessische Geschichte und Landeskunde Kassel 1834 e.V. (VHG), Zweigverein Schmalkalden, hat in seinen „Schmalkalder Geschichtsblättern“ bzw. in den ab 2010 gemeinsam mit dem Stadt- und Kreisarchiv Schmalkalden und dem Verein für Schmalkaldische Geschichte und Landeskunde herausgegebenen „Schmalkaldischen Geschichtsblättern“ zahlreiche Beiträge zur Wirtschaftsgeschichte der Region Schmalkalden veröffentlicht, siehe https://www.hgv-schmalkalden.de/.

  • Gratz, R.: Diplomarbeit,  MLU Halle-Wittenberg  1972 und Dissertation,  MLU Halle-Wittenberg  1983
  • Holland-Letz, K.: „Die Umgestaltung der Wirtschaft in der Region Schmalkalden nach dem Ende des zweiten Weltkrieges“, „Schmalkalder Geschichtsblätter“ Heft 17, S. 153 – 172
  • Holland-Letz, K.: „Der VEB Werkzeugkombinat Schmalkalden: Entstehung, Erweiterung und Auflösung Schmalkaldische Geschichtsblätter Band 7 ,S.106-116; Band 8, S.40-55.
  • Holland-Letz, K.: „VEB Werkzeugkombinat Schmalkalden –Stammbetrieb – und Montanwerke Walter, Tübingen. Eine deutsch-deutsche Kooperation im Jahre 1989“, „Schmalkalder Geschichtsblätter“ Heft 15/16, 2008-2009, S.99-126
  • Holland-Letz, K.: „Der VEB WKS – Die Kombinatsbetriebe“ Schmalkaldische Geschichtsblätter Band 8/2018, S.40-56
  • Möller W. et al.: „20 Jahre WKS“, unveröffentlichtes Manuskript
  • Reumschüssel, S. und Graf, W. D.: Werkstatttechnik 79 (1989) S. 324 – 328
  • Reumschüssel, S.: „25 Jahre Sandvik in Schmalkalden“, Resch – Verlag 2018
  • Schönecker, W.: „Von den Wurzeln des Hellerschen Handwerksbetriebes zu den Werkzeugindustriebetrieben in Schmalkalden“, Schmalkalder Geschichtsblätter Heft 5/1998, S.1-23
  • „Der Spiegel“ 49/1989, S. 131 – 132.
  • Walter, R.: „Produkt-und Designentwicklung im WKS Stammbetrieb von 1970 – 1990 an Beispielen ausgewählter Handwerkzeuge“, Manuskript und Vortrag am 10.08.2020 anlässlich der Designausstellung der FBF-Galerie